Feld-, Wald- und Wiesentraining

Feld, Wald und Wiese – Outdoortraining für Hunde

Feld-Wald und Wiesentraining

Sie kennen das?! Zuhause, auf der gewohnten Gassistrecke oder auf dem Hundeplatz folgt Ihr Hund immer super, sobald Sie mit Ihrem Hund aber „fremdes Terrain“ betreten, klappt es mit dem Gehorsam nicht mehr so gut? Keine Sorge, Ihr Hund ist vermutlich nicht anders als andere Hunde und Sie haben auch keine schwerwiegenden Fehler in der Erziehung gemacht. Hunde lernen genauso wie wir Menschen auch kontextbezogen. Um  unseren Hund in möglichst vielen Situationen als verlässlichen Partner an unserer Seite zu haben, müssen wir unseren Fellnasen die Möglichkeit geben Erlerntes Verhalten in zahlreichen unterschiedlichen Situationen zu üben und dieses somit zu festigen!
Beim Kurs Feld-Wald und Wiesentraining, biete ich Ihnen an, jeden ersten Dienstag im Monat zusammen mit anderen Hundehaltern genau das zu üben. Wir starten hier am Hundeplatz und laufen gemeinsam entweder in den nicht all zu weit entfernten Wald oder  nutzen Feldwege und abgemähte Felder. Auf der Strecke und im Wald selbst üben wir gemeinsam mit unseren Hunden Grundkommandos, wie zum Beipiel Sitz, Platz, Fuß und Bleib. Aber auch Konzentrations- und Aufmerksamkeitsübung stehen mit auf dem Programm. Damit Sie und Ihr Hund von diesem Training auch wirklich profitieren und nicht völlig entnervt nach Hause kommen, sollte Ihr Hund die wichtigsten Grundkommandos bereits in gewohnter Umgebung einigermaßen beherrschen.

 

Informationen zum Kurs:

Wann: Jeden ersten Dienstag im Monat von 17.00 bis 18.30 Uhr
Wo:
Treffpunkt an der Hundeschule Wild-Dogs, in 91611 Lehrberg, Unterheßbach 10

Kosten: 8 Euro pro Feld-, Wald- und Wiesentraining pro Treilnehmer
Wichtig: Bitte telefonisch oder per Email anmelden!
Allgemein: Ihr Hund sollte die wichtigsten Grundkommandos in gewohnter Umgebung beherrschen. Sie sollten gut zu Fuß sein, da wir je nach Übungen eine Strecke von maximal 3,5 Kilometern laufen. Bei uns in bayerischen Wäldern herrscht für Hunde Leinenpflicht, darum wäre es praktisch für Ihren Hund eine 5 oder 10m Schleppleine dabei zuhaben, damit Ihre Fellnase nicht immer an der kurzen Leine laufen muss, und wir die Übungen effektiv trainineren können. Auch wichtig ist natürlich wie immer, die wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk, so wie Belohnung für Ihren Hund.
Bei Fragen zum Kurs Feld-Wald und Wiesentraining für Hunde, könne Sie mich gerne jederzeit per Email kontaktieren oder anrufen (Kontakt).